Bischof-Carl-Joseph-von-Hefele-Preis 2017

Wir gratulieren sehr herzlich Ursula Tünnißen

Der Bischof-Carl-Joseph-von-Hefele-Preis des Jahres 2017 wurde am 21. Oktober 2017 an Ursula Tünnißen (Münster i.W.)  für ihre hervorragende Magisterarbeit 
"Wir löschen diesen deutschen Ketzer aus dem Gedächtnis des Lebens aus!" Das römische Bild Ignaz Heinrich von Wessenbergs im Spiegel seiner Indizierungsverfahren.
verliehen.
Frau Tünnissen hat sowohl den Vollstudiengang Theologie (mit Abschluss Magistra Theologiae) als auch das Lehramtsstudium (mit Abschluss Master of Education) absolviert. Ihre Gutachter waren Prof. Dr. Hubert Wolf und Dr. Norbert Köster, beide Kirchenhistoriker an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster.