Bischof-Carl-Joseph-von-Hefele-Preis 2007

Preisverleihung 2007
Der Preis ging an die Theologen 
an Patrick Stauß (Universität Tübingen) und Dr. Antonius Hamers (Universität Münster)

NEWS: Patrick Stauß ist heute Priester der Diözese Rottenburg-Stuttgart.
Antonius Hamers leitet seit 2014 das Katholische Büro Nordrhein-Westfalen.

Die wesentlichen Inhalte ihrer Abschlussarbeiten wurden veröffentlicht im: RJKG 27/2008, S. 243-280. Titel in RJKG Gesamtverzeichnis

Der Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart lud zusammen mit dem Wilhelmsstift, dem Theologenkonvikt der Diözese, Mitglieder und Freunde zur feierlichen Übergabe des Bischof-Carl-Joseph-von-Hefele- Preises nach Tübingen ein.

Am 8. Januar 2008 wurde der Preis an zwei Diplomtheologen verliehen, die in ihren Arbeiten aus unterschiedlicher Perspektive die Verhandlungen über den Abschluss eines württembergischen Konkordats während der Zeit der Weimarer Republik untersuchten.

Weihbischof überreichte die Preise an Antonius Hamers und Patrick Stauß
Antonius Hamers