Hefele-Preis aktuell

News Juni 2019: Der Nachwuchspreis wird 2019 an die junge Landeshistorikerin Amelie Bieg verliehen.

Wir gratulieren herzlich!

Amelie Bieg studierte am Historischen Institut der Universität Stuttgart das Fach Landesgeschichte (ProfIn Dr. Sabine Holtz).
In ihrer Masterarbeit beschäftigt sie sich mit Katholikinnen und Katholiken, die sich in den Oberämtern Ellwangen und Gmünd gegen katholische Aufklärung und württembergisches Staatskirchentum aufgelehnt haben. Sie verwendet Quellen aus einer politisch wie kirchenhistorisch unruhigen Zeit: Sie Quellen stammen aus dem Zeitraum vom Ende des Alten Reiches (1802/03) bis zur Revolution von 1848/1849.

Der Preis wird am
Samstag, den 26. Oktober 2019
im Auftrag von Bischoif Dr. Gebhard Fürst durch Weihbischof Dr. Gerhard Schneider, im Stift Urach überreicht.  [mehr dazu...]